Erstellen einer SEO-Website
Was ist zu berücksichtigen?

SEO Website erstellen

Welche Positionierung eine Website mit bestimmten Suchbegriffen bei Google erreicht, hängt von mehreren Hundert s.g. Ranking-Faktoren ab. Wenn die Positionierungen in der Google Suche eine wichtige Rolle spielen, sollten eine Website idealerweise möglichst viele Faktoren berücksichtigen. In diesem Artikel geht es hauptsächlich um die technischen Aspekte, welche eine SEO-taugliche Website auszeichnen.
 

Ein paar Basics die SEO-Websites beherrschen sollten

  • Frei editierbare Meta Title, Meta Description, URL's, H1 Überschriften
  • Zugriff via FTP insb. auf Dateien wie .htaccess und robots.txt
  • Bei mehrsprachigen Seiten sind href-lang Tags wichtig
  • Canonical Tags machen auch immer Sinn und sollten dementsprechend nicht fehlen
  • Sitemap.xml (insbesondere bei großen Websites wie Online-Shops
  • Texte sollten auf jeder Unterseite leicht platziert werden können (verschiedenen stellen z.B. oben und unten)
  • Minimierte CSS und JS Dateien (zusammenfassen mehrerer Dateien zu einer oder zu wenigen)
  • Ein schlankes, Standard-konformes Template (das ist nochmal ein Thema für sich), da auch Ladezeiten ein Ranking-Faktor sind
  • Ein gutes Webspace, ggf. nicht unbedingt das günstigste, damit die Ladezeiten gut sind
  • 301 Redirect Management, für den Fall von URL-Änderungen
 

Website-Systeme / CMS die für SEO geeignet sind

SEO lässt sich bis zu einem bestimmten Grad mit jedem CMS machen. Die CMS TYPO3 und Wordpress, sowie Magento im Shop-Bereich, werden aber besonders gerne eingesetzt. Viele Agenturen sind auf diese Systeme spezialisiert und dementsprechend findet man schnell einen (neuen) Webdesigner / Programmierer. Denn häufig müssen SEO-Funktionalitäten nachgerüstet werden, z.B. mit Plugins oder durch individuelle Programmierungen. Es ist ja letzt endlich auch nicht nur mit der Auswahl des CMS erledigt. Wie o.g. spielt auch ein SEO-freundliches Template eine Rolle. Das Backend sollte aber die im Frontend integrierten SEO-Features bedienbar machen, sofern erforderlich.